Fühl dich wohl


Meditationen für Schwangerschaft und Geburt


von Bianca Joggerst

 

erhältlich ab 11.2011


96 Seiten, Broschur + 2 CDs
ISBN 978-3-9811304-5-4
EUR 24,80

Zu beziehen über den Buchhandel oder direkt online beim Stadelmann Verlag.
und bei iTunes

Fühl dich wohl - Meditationen für Schwangerschaft und Geburt -
Bianca Joggerst

Jeder von Ihnen hat wahrscheinlich schon einmal ein Mandala gesehen. Viele vielleicht in Form von Ausmalbilder für Kinder oder einige als Bilder aus Asien oder von Indianern.
Mandalas malen kann man in jedem Alter.

Ein Mandala selbst zu gestalten bietet uns die Möglichkeit einer
- tiefen Innenschau
- tiefen Entspannung
- Strukturierung, (Neu-) Ordnung, inneren Ordnung
- (Selbst-) Erkenntnis, (Selbst- ) Findung
- …

Man kann ein Mandala mit einem Thema oder ganz frei gestalten. Besondere künstlerische Fähigkeiten sind dazu nicht notwendig. Hilfreich ist eine Meditation im Vorfeld, um sich besser in sich zu versenken und ein Mandala vor dem inneren Auge entstehen lassen zu können.

Ein Seelen- Mandala ist eine wundervolle Möglichkeit, um sich selbst, seinen eigenen Weg zu erkennen und zu gehen.

Was braucht man dazu:
Ruhe

Papier, Stifte (evt. verschieden Arten wie z.B. Holzstifte, Wachsmalstifte, Wasserfarben,...), Lineal, Zirkel

Auch das Malen in tiefer Konzentration ist eine Form der Meditation.

Jedes Mandala ist ein wundervolles Unikat.

 

Neun Monate für ein Wunder

Meine Meditationen können dich liebevoll durch die spannende Zeit der Schwangerschaft bis zur Geburt deines Babys und auch noch danach begleiten. Sie
helfen dir, deine Schwangerschaft zu genießen und dich auf eine natürliche Geburt vorzubereiten. Denn dafür brauchst du Vertrauen in dich selbst und deine Intuition. Du brauchst Kraft und Energie, Ruhe und Geduld sowie die Fähigkeit
zu entspannen und loszulassen. All dies kannst du durch die Meditationen erlernen. Außerdem lernst du dabei deinen Körper und seine Bedürfnisse zu spüren, eine Fähigkeit, die uns leider oft verloren gegangen ist. 
Die Meditationen unterstützen dich dabei und knüpfen ein erstes Band zwischen dir und deinem Baby.

An diesem Kurs kann man im gesamten Verlauf der Schwangerschaft teilnehmen.
Nach diesem Kurs kannst du die Meditationen zu Hause alleine weiter genießen.

 


Fühl dich wohl


Meditationen für Schwangerschaft und Geburt


von Bianca Joggerst

 

erhältlich ab 11.2011


96 Seiten, Broschur + 2 CDs
ISBN 978-3-9811304-5-4
EUR 24,80

Zu beziehen über den Buchhandel oder direkt online beim Stadelmann Verlag.

Diese Mischung aus der Babymassage, dem Shiatsu und der Fußreflexzonenmassage ist entstanden aus meinen therapeutischen Erfahrungen mit den einzelnen Techniken sowie meinen privaten Erfahrungen mit meinen Kindern.
Während eine Massage kommt man sehr einfach in Kontakt mit dem Kind, kann sich unterhalten und z.B. auch Alltagsprobleme besprechen. Mann nimmt sich Zeit. Die Kinder, sowie auch die Eltern können sich dabei entspannen, was in dieser Zeit sehr wichtig ist. Die Kinder lernen ihren Körper und seine Bedürfnisse zu spüren.
Durch die Arbeit in den Reflexzonen und dem Energiesystem des Körpers (Meridiane), bringt man den Körper wieder in Harmonie. Viele Beschwerden können positiv beeinflusst werden, wie z.B. Schlafstörungen, Unruhe, Angst, Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen,  Erkältungskrankheiten, Verdauungsstörungen, u.v.m.
Die Massage kann ein Alltagsritual werden, eine Ruheoase, ein Miteinander im Terminalltag.
Natürlich ersetzt Ihnen die Massage bei ernsthaften Beschwerden Ihres Kindes keinen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.

Sie können diese Technik in Einzel- oder in Gruppenseminaren erlernen.

Unsere Welt heute besteht aus einer ständigen Reizüberflutung, aus einem Termindruck, einer inneren Angespanntheit, einer sozialen Isolation und einer allgemeinen physischer und psychischer Überbelastung.

Um mit dem Streß und dessen Auslöser besser umgehen zu lernen, gibt es die Entspannungstechniken.

Man soll lernen, wie man selbst gegen die Daueranspannung ankommen kann.

Alle Entspannungstechniken sind eine Hilfe zur Selbsthilfe.

Die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson ist eine Technik, die sehr leicht zu erlernen ist und sich gerade für Menschen eignet, die mit anderen Techniken nicht zurecht kommen.

Das Ziel ist, daß man es in kurzer Zeit einen tiefen und wohltuenden Entspannungszustand erreicht.

Man soll Anspannung und Entspannung kennen und fühlen lernen.
Es findet eine Schulung der Körperwahrnehmung statt. Es kommt zu einer Harmonisierung des ganzen Körpers, zu einer inneren Gelassenheit und Ausgeglichenheit.

Wie auch bei anderen Entspannungstechniken beeinflußt man:
- den Muskeltonus (Spannungszustand der Muskulatur)
- das Herz-, Kreislaufsystem
- die Atmung
- die inneren Organe
- die Psyche
- die Seele d.h. Körper und Geist

Ablauf:
1. Anspannung einzelner Muskeln über eine bestimmte Zeit
2. Sofortige Entspannung (bewußtes Lockerlassen)
3. Nachspüren

Die Entspannungstechniken werden meist als unterstützende Techniken während einer Behandlung eingesetzt.

Ich habe an der Grund- und Aufbaustufe für die progressive Muskelrelaxation nach Jacobson teilgenommen und biete Gruppen- und Einzelbehandlungen an.