Medizinräder sind Steinkreise, die auf der ganzen Welt zu finden sind und aus den indianischen Traditionen entspringen.

Sie sind Spiegel des Universums, des Lebens, unserer Seele und ein Zeichen für die Verbundenheit allen Lebens (diese Verbundenheit ist besonders schön bei einer Gruppenarbeit zu spüren), sowie der Wichtigkeit des Gleichgewichts zwischen allen Energien.

Es gibt unterschiedliche Medizinräder mit einer unterschiedlichen Anzahl von Steinen. Jeder Stein nimmt symbolisch den Platz ein für z.B. die 4 Himmelsrichtungen, die Elemente, Mutter Erde, Tiere, Pflanzen, die Ahnen …

Bei der Arbeit mit dem Medizinrad können wir erfahren in welchem Thema unsere Seele gerade steht und was unser nächster Schritt sein könnte.

Während wir unseren Platz im Medizinrad eingenommen haben können wir singen, trommeln, beten,…

Das Medizinrad bringt uns Heilung, sowie aber auch Heilung für die Erde und allen Seins auf der Erde und im Kosmos.

 

Mit dem Medizinrad kann man in einer Einzelsitzung und auch in Gruppen arbeiten.